Adventure News-Artikel

Sierra-Gründer arbeiten an neuem Spiel

Die Gründer der legendären Adventure-Schmiede Sierra On-Line, Roberta und Ken Williams, arbeiten nach eigenen Angaben an einem neuen Spiel mit dem geheimnisvollen Arbeitstitel “The Secret”. Bis auf das geplante Veröffentlichungsdatum im November wurden bisher leider noch keine nennenswerten Details zu dem Projekt bekanntgegeben.

Sierra On-Line gilt neben LucasArts zurecht als das einflussreichste Entwicklerstudio für klassische Point-and-Click-Adventures. Zu den bekanntesten Titeln des Studios zählen unter anderem die Leisure-Suit-Larry-, Kings-Quest- und Space-Quest-Reihe. Jeder, der in den 80er- und 90er-Jahren vom Adventure-Fieber infiziert wurde, dürfte früher oder später über ein Spiel der amerikanischen Software-Schmiede gestolpert sein. Mir hatte es damals vor allem die Space-Quest-Reihe, rund um den trotteligen Raumschiff-Captain Roger Wilco angetan.

Mehr als 20 Jahre nach dem letzten Projekt der beiden Sierra-Gründer arbeiten Roberta und Ken Williams jetzt tatsächlich einem neuen Computerspiel. Bekanntegeben wurde bisher lediglich, dass es sich um ein Spiel im Stil der originalen Sierra-Titel handeln soll. Neben einem überschaubaren Team werkeln vor allem Ken Williams (Programmierung) und Marcus Mera an dem Titel. Letzterer steuert die 3D-Grafik-Engine bei, die dem Spiel zu einem zeitgemäßen Auftritt verhelfen soll. Natürlich ist auch Roberta Williams am Entwicklungsprozess beteiligt. Sie kümmert sich primär um die künstlerische Gestaltung und die Story. Wer jetzt neugierig geworden ist, schaut einfach regelmäßig auf der Webseite der Macher vorbei. Bis zur Veröffentlichung im Herbst erfährt man hier alles Wissenswerte rund um “The Secret”.

 

Das könnte Sie auch interessieren.